Arbeitsmedizinische Grundbetreuung Umfassende und moderne betriebsärztliche Beratung

Im Rahmen der Grundbetreuung unterstützen wir Arbeitgeber dabei, die im Arbeitsschutzgesetz festgelegten Pflichten zu erfüllen, die unabhängig von der Art und Größe eines Unternehmens kontinuierlich anfallen. Der zeitliche Umfang der Grundbetreuung wird über eine branchenabhängige Zuweisung des Betriebes zu einer von drei Betreuungsgruppen bestimmt.

Arbeitsmedizinische Beratung 

Beratung zur Gefährdungsbeurteilung 

Arbeitsmedizinische Stellungnahmen 

Begehungen der Betriebsstätten 

 Teilnahme an betrieblichen Sitzungen (z.B. ASA-Sitzungen) 

Betriebliches Eingliederungsmanagement (Beratung für Arbeitgebende) 

Rechtssichere Dokumentation und Erfüllung der Meldepflichten 

Telemedizinische Beratung

Ergänzende betriebsspezifische Betreuung 
Betriebliche Besonderheiten 
Individuelle Betreuung der Beschäftigen

Die betriebsspezifische Betreuung komplementiert die Grundbetreuung durch den Betriebsarzt oder die Betriebsärztin und soll sicherstellen, dass betriebliche Besonderheiten des Unternehmens (z. B. spezifische Gefährdungen) in der Betreuung angemessen berücksichtigt werden.

Vorsorgen nach ArbMedVV 

Eignungsdiagnostik 

Check-ups

Betriebliches Eingliederungsmanagement 

Arbeitsmedizinische Sprechstunde

Spezielle Beratung zu Ergonomie, Gefahr- oder Biostoffen

Gesundheitsfördernde Maßnahmen: Optimale Prävention durch gesteigerte Gesundheitskompetenz der Beschäftigten.

Gesundheitstage, Impfangebote (z.B. Influenza), Rückenschule, Schwerpunktthemen (z.B. Bewegung, Gesunde Ernährung)

Vertrauensärztliche Beratung

Kontaktieren Sie uns für ein Erstgespräch.

Medservio als Partner für Arbeitsmedizin 

Mit einer umfassenden arbeitsmedizinischen Betreuung tragen Sie zum Erfolg Ihres Unternehmens bei:

Prävention von Krankheiten, Unfällen und Präsentismus

Arbeitgeberattraktivität und Mitarbeiterbindung

Höhere Produktivität 

Dabei profitieren Sie von unseren Stärken

Persönlich: Feste Ansprechpartner und zeitgemäße, flexible Kommunikation mit kurzen Reaktionszeiten 

Individuell: Entwicklung von bedarfsgerechten Betreuungskonzepten 

Kompetent: Qualifizierte Beratung durch erfahrene Fachärzte für Arbeitsmedizin