Serologischer Antikörpernachweis

Ergänzend zum Akutnachweis mittels Antigenschenlltest oder PCR, kann auch ein indirekter Nachweis anhand von SARS-CoV-2-Antikörpern im Blut erfolgen. Diese Laboruntersuchungen (mittels ELISA oder CLIA) weisen insbesondere eine bereits überstandene Infektion nach, wenn der Körper Antikörper gegen den Erreger gebildet hat.

 

Diese serologischen Antikörpernachweise sind für besondere Berufsgruppen wie medizinisches Fachpersonal oder ähnliche Risikogruppen (z.B. im öffentlichen Dienst) interessant, da sie auf eine mögliche Immunität, zumindest mittelfristig, hindeuten könnten.

 

Außerdem, werden diese Antikörpertests für diverse Reisezertifikate benötigt. Hierzu gehört beispielsweise der IgM-Antikörperbluttest, welcher für eine Reise nach China (negativer Nachweis) benötigt wird. Wir kümmern uns dabei um die Kommunikation mit den Laboren und die Bereitstellung diverser solcher Reisezertifikate. Hierzu entnehmen unsere erfahrenen Ärzte Blutproben von Ihren Mitarbeitern und kümmern sich um die Übermittlung an unsere zertifizierten Partnerlabore. Dort werden die Blutproben fachgerecht ausgewertet, so dass die Ergebnisse nach etwa 24 Stunden vorliegen.

 

Gerne können wir Sie hierzu aufgrund unserer umfangreichen Erfahrung beraten. Für die termingerechte Einreichung dieser Zertifikate sind wir rund um die Uhr erreichbar und wir profitieren von der engen Zusammenarbeit mit unseren vertrauten Partnerlaboren.

Blood Test